Tagespflege

Tagespflege entlastet Pflegebedürftige und Angehörige!

Bisher standen keine gesonderten Mittel zur Verfügung, um die Tagespflege aufsuchen zu können. Leistungen der Tagespflege wurden von der ambulanten Pflegesach- oder Geldleistung abgezogen.

Neu eingeführt wurde neben den Leistungen zur häuslichen Pflege (Pflegesachleistung oder Pflegegeld) ein Zuschuss für den Besuch der Tagespflege. Dieser beträgt 50% des Pflegesachleistungsbetrages, bei Bedarf kann dieser Zuschuss zu Lasten der Sachleistung aufgestockt werden.

Diese Neuregelung verschafft insbesondere den pflegenden Angehörigen erhebliche Entlastung. Es entstehen viele Kombinationsmöglichkeiten häuslicher und teilstationärer Pflege, die es erlauben, Hilfen zu nutzen, die wirklich auf den Bedarf des Einzelnen abgestimmt sind.


Kombination Tagespflege / Sachleistung amb. Pflege

  Sachleistungen amb ab 01.01.2013   50% Tagespflege - ab 01.01.2013   Insgesamt --- ab 01.01.2013  
Stufe_I   450,0€  225,00€  675,00€ 
Stufe_II  1.100,00€  550,00€  1.650,00€ 
Stufe_III  1.550,00€  775,00€  2.325,00€ 

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken